Kosten und Zeitrahmen

Teilweise erstatten private Krankenversicherungen, bzw. Zusatzversicherungen die Kosten.
Leider ist das nicht die Regel.

Eine Selbstzahlung bietet Ihnen jedoch auch Vorteile: Sie müssen keine bürokratischen Hürden bewältigen und zuvor keine Diagnosen einholen; Sie bekommen immer einen zeitnahen Termin und schnelle Hilfe, was für Eltern und Baby in einer Krise unbedingt nötig ist. Ihre Daten gehen zudem nicht an Dritte.

In der Regel dauert eine Therapie zwei- bis sechs mal eine Stunde. Bei tiefen Krisen kann eine Behandlung sechs bis zehn Stunden dauern.
Über die Gesamtdauer entscheiden jedoch jeweils Sie selber im Anschluss an eine Sitzung. Die Therapiestunde mit vollen 60 Minuten kostet 60 €. Die erste Sitzung dauert ohne Aufpreis 90 Minuten.

Bei Antragstellung sind die Sitzungen ermäßigt oder kostenfrei. Bitte sprechen Sie mich an.

Daniela Schelling
Tel.: (0202) 94 67 73 01

www.schreibabyambulanz-wuppertal.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*